Die IMPULSE finden Sie auch auf der Website der Brüder Samariter FLUHM unter www.samariter.fluhm.at
Mithilfe der Schaltfläche "Weiterlesen" (siehe unten) erhalten Sie das jeweilige Tagesevangelium der gesamten Woche.

Tagesevangelium vom So, 14. bis Sa, 20. Juli 2024

15. Woche im Jahreskreis – Sonntag
Impulse zum Markusevangelium 6

"Er rief die Zwölf zu sich und sandte sie aus, jeweils zwei zusammen. Er gab ihnen die Vollmacht, die unreinen Geister auszutreiben, und er gebot ihnen, außer einem Wanderstab nichts auf den Weg mitzunehmen, kein Brot, keine Vorratstasche, kein Geld im Gürtel, kein zweites Hemd und an den Füßen nur Sandalen. Und er sagte zu ihnen: Bleibt in dem Haus, in dem ihr einkehrt, bis ihr den Ort wieder verlasst. Wenn man euch aber in einem Ort nicht aufnimmt und euch nicht hören will, dann geht weiter, und schüttelt den Staub von euren Füßen, zum Zeugnis gegen sie. Die Zwölf machten sich auf den Weg und riefen die Menschen zur Umkehr auf. Sie trieben viele Dämonen aus und salbten viele Kranke mit Öl und heilten sie."

Bau deine Berufung auf dem Band mit Jesus! (nach P. Wons)

Um was bitte ich? – Um die Gnade eines vertrauten Bandes mit Jesus und der Treue in der Berufung.

  • Ich stelle mir die Szene der Aussendung der Zwölf vor. Nach einem Zeitraum des ständigen Bleibens bei Jesus erhalten die Apostel ihren ersten Missionsauftrag (v. 7).

  • Ich mache mir die Wahrheit bewusst, dass mein Leben ein Zeichen der gött-lichen Auserwählung ist. Ich lebe, weil ich von Gott auserwählt und berufen worden bin. Was ist meine Lebensberufung? Fühle ich mich von Jesus auserwählt? Bin ich glücklich?

  • Ich wende meine Aufmerksamkeit der Pädagogik Jesu zu. Die Aussendung der Apostel geschieht nicht sofort. Ihrer Mission geht das Bleiben bei Jesus voraus. Das Erste ist das „bei Jesus sein“, dann erst kommt das Wirken als Missionar. Markus, der die frühere Wahl der Apostel beschreibt, stellte fest: „Er setzte die Zwölf ein, die er bei sich haben wollte“ (3,14).

  • Ich schaue auf den Rhythmus meines täglichen Lebens. Wie viel Zeit verbringe ich im Gebet mit Jesus? Welche Stimmung begleitet mich meistens bei meinem Wirken: Frieden? Erfüllung? Unruhe? Leere?
  weiterlesen hellblau
14. Woche im JK-B (Vorwoche)   

Kontaktformular Br. Gabriel

  Captcha erneuern  
 

Kontaktformular Br. Dr. Andreas Vincenz RAGER

  Captcha erneuern